logo
Suche:

Anmeldung:


Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen? Registrierung

Paddeltour Ahrenshoop <=>Wustrow

Wenn (mal) wenig Betrieb ist... kann man problemlos in der "Millionengasse"  Ahrenshoop parken.
Von dort sind es nur 200m bis zum Steilufer, man muss das Kajak allerdings die Trepper herunter schleppen...aber das ist vergessen wenn man erst mal im Boot sitzt und den herrlichen Blick und die Wellen geniest :))

An diesem Tag war Traumwetter bei 16°C und Windstärke 4.

  • abladen
    abladen
  • der Sonne entgegen, die Wellen etwa 60cm, herrlich zum surfen im Kajak....
    der Sonne entgegen, die Wellen etwa 60cm, herrlich zum surfen im Kajak....
  • das Steilufer von Ahrenshoop
    das Steilufer von Ahrenshoop
  • Bunker aus dem 2. Weltkrieg  liegen im Meer, 50m Strand wurden in den letzten 30 Jahren abgetragen
    Bunker aus dem 2. Weltkrieg liegen im Meer, 50m Strand wurden in den letzten 30 Jahren abgetragen
  • die Seebrücke von Wustrow
    die Seebrücke von Wustrow
  • glasklares Wasser wie in der Karibik
    glasklares Wasser wie in der Karibik
  • Seeschwalben nisten im oberen Bereich der Steilwand
    Seeschwalben nisten im oberen Bereich der Steilwand
  • Pullerpause ;)
    Pullerpause ;)
  • Blick nach Ahrenshoop entlang der Steilküste
    Blick nach Ahrenshoop entlang der Steilküste
  • überall mit Schilf bedeckte Häuser
    überall mit Schilf bedeckte Häuser
  • zurück in Ahrenshoop, weisser Strand und fast keine Menschen
    zurück in Ahrenshoop, weisser Strand und fast keine Menschen
  • der Blick in die "Millionengasse" vom Aussichtspunkt Steilufer
    der Blick in die "Millionengasse" vom Aussichtspunkt Steilufer

Seite: